Aktuelles

Symposium zur Planungspraxis am 30. September 2016

Planungspraxis Symposium
Planungspraxis Symposium

Die kommunale Planungspraxis im Städtebau hat sich im vergangenen Jahrzehnt stark gewandelt. Sie hat sich vor dem Hintergrund neuer Herausforderungen dabei auch qualitativ weiterentwickelt. Dies betrifft Zielsetzungen und Inhalte in zentralen Handlungsfeldern. Hierzu zählen die zunehmende Innenentwicklung und Nachverdichtung, vor allem zur Bewältigung aktuellen Wohnungsbedarfs, der veränderte Umgang mit städtischer Mobilität, die Gestaltung öffentlicher Räume sowie das neue Bewusstsein von der identitätsprägenden Kraft qualitätsvoller Architektur und urbaner Quartiere. Auch die Herangehensweisen der Planung haben sich durch aktive zivilgesellschaftliche Mitwirkungsbereitschaft, partizipative Planungsmethoden und zunehmenden Einsatz integrierter Entwicklungskonzepte wesentlich verändert.

Dies sind die zentralen Themen der aktuellen Veröffentlichung „Planungspraxis deutscher Städte – Neue Materialien zur Planungskultur“, die als Kooperation zwischen dem Deutschen Städtetag und der TU Darmstadt unterstützt vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung entstanden ist (pdf zum Download). Mithilfe von Fachleuten aus 34 Städten werden 55 lokale Gute-Praxis-Beispiele zu den angesprochenen Handlungsfeldern präsentiert. Die inhaltlichen und methodischen Innovationen sind nun die Grundlage für ein Symposium von Wissenschaft und Praxis mit dem Ziel, sich auf gemeinsame Empfehlungen für Maßstäbe und Standards einer nachhaltigen städtischen Planungskultur zu verständigen. Der Deutsche Städtetag, die TU Darmstadt, die IHK Frankfurt am Main und die Wiechers-Stiftung laden ein, den Status Quo der Planungskultur in Vorträgen, Podien und Gesprächen zu reflektieren und gemeinsame Perspektiven für ihre Weiterentwicklung zu entwerfen.

30. September 2016 von 13.00 bis 19.30 Uhr

IHK Frankfurt am Main (Börsenplatz 4)

Anmeldung bis zum 19. Sept 2016 an planungspraxis@stadtplanung.tu-darmstadt.de

Programm pdf

Städtebauliches Colloquium 2016

Masterpläne und informelle Stadtentwicklungskonzepte als Baustein nachhaltiger Planungskultur

06. Juli 2016

Regionalverband FrankfurtRheinMain, Poststraße 16, 60329 Frankfurt am Main

Programmflyerpdf

Städtebauliches Colloquium

Zur Förderung der Baukultur

Internationalität als Alltagskultur der Metroprolregion Frankfurt/Rhein-Main – aktuelle Herausforderungen integrativer Praxis

26. Juni 2015

Regionalverband FrankfurtRheinMain, Poststraße 16, 60329 Frankfurt am Main

Flyer Internationalität

Audiodateien

Gefördert durch die WIECHERS Stiftung „Städte für Menschen“

Wissenschaftliches Kolloquium

„Neuer Wohnungsbau für Stadt und Region – ein politisches, städtebauliches und archiektonisches Thema europäischer Dimension“

eine Veranstaltung der Deutschen Akademie für Stadt- und Landesplanung (DASL)

3.Dezember 2013

Frankfurt/Main, Casino des Planungsdezernats

Eine Einladung zum Dialog zwischen Politik und Wissenschaft

Mehr Informationen

3.Hochschultag

„Weiter Blick und langer Atem“

ein Projekt der Nationalen Stadtentwicklungspolitik

27.April 2012

Gasometer, Berlin-Schöneberg

Eine Einladung zum Dialog zwischen Politik und Wissenschaft

Mehr Informationen

Broschüre zur Dokumentation des 3. Hochschultages

Plattform Nationale Stadtentwicklungspolitik

Veranstaltungen mit Beteiligung des Fachgebiets 2011

Gastvortrag von Dr. Florian Koch

En Barranquilla se baila así?

Stadtentwicklung und Stadtökonomie in der Karibik

Fallstudien aus Baranquilla, Kolumbien

Mi. 29. Juni 2011, 17 Uhr

FB Architektur, TU Darmstadt Fg eur / Prof. Wékel / El-Lissitzky-Str.1 / 4.OG SÜG-WEST

Ausstellung Stadtmodell Darmstadt

im Rahmen des Architektursommers Rhein-Main erstellt durch den Fachbereich Architektur der TU Darmstadt

23.Mai – 01.August 2011

Karolinenplatz 5 (Karo5)

Öffnungszeiten: Mo-Fr 6 -22 Uhr / von außen 24 / 7

Finnissage Do. 28.Juli 2011, 17 Uhr

Weitere Informationen

Mit freundlicher Unterstützung der HEAG

Städtebauliches Colloquium

Zur Förderung der Baukultur

Herausforderungen und Konzeptionen für Wohnungsbau in der Metropolregion FrankfurtRheinMain

Do. 16.Juni 2011 17-20 Uhr

Auditorium der TU Darmstadt, Rundeturmstraße 10 (Geb. S3/20 Raum 18)

Anmeldung (online) Formular öffnen

Veranstaltungsprogramm

Gefördert durch die WIECHERS Stiftung „Städte für Menschen“

Veranstaltungen mit Beteiligung des Fachgebiets 2010

2.Städtebauliches Colloquium 2010

Möglichkeiten der Anpassung an Klimawandel und Energiewende

Neue Erkenntnisse und erste Erfahrungsberichte aus regionaler und lokaler Praxis

Di. 07.Dezember 2010

Casino des Planungsdezernats Kurt-Schmacher-Str.10, Frankfurt a.M.

Anmeldung (online) Formular öffnen

Veranstaltungsprogramm

Zweiter Hochschultag der nationalen Stadtentwicklungspolitik

4.- 6. November 2010 Berlin-Mitte

„Weiter Blick und langer Atem“

EINLADUNG ZUM DIALOG ZWISCHEN POLITIK UND WISSENSCHAFT

Flyer mit Programm