Klaus Köberer

Klaus Köberer

Beruflicher Werdegang

seit 2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Entwerfen und Stadtplanung

2008-2014: Freiberufliche Tätigkeit mit dem Schwerpunkt Altbausanierung und Denkmalpflege

2007-2008: Projektarchitekt, Wandel Hoefer Lorch Architekten

2007 Diplom Architektur, Technische Universität Darmstadt

Forschungsschwerpunkte

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in Lehre und Praxis der Stadtplanung
  • Begriffs- und Ideengeschichte der Architektur und Stadtplanung
  • Urban Geofiction
  • Informelle Architektur

Lehrtätigkeit am Fachgebiet

Entwurfsbetreuung in Bachelor und Master, Wahlfächer

Publikationen

Learning from Lorenzer, wissenschaftlicher Artikel, in: Alfred Lorenzer – zur Aktualität seines interdisziplinären Ansatzes, Gießen 2013

Architektur als Selbstversuch, Essay in: Generalist 2 / 2010 / Forschen, Berlin 2010

Studentisches Projekt, experimenteller Bau aus Restmaterialien in: Sat1 17:30 live, 31.07. 2006

(Auswahl)