Julian Wékel

Prof. Dipl.-Ing. Julian Wékel

Beruflicher Werdegang

2001 – 2016

Städtebauprofessur „Entwerfen und Stadtplanung“ (früherer Name „Entwerfen und Regionalplanung“) am Fachbereich Architektur der Technischen Universität Darmstadt (Nachfolge Prof. Thomas Sieverts)

1992 – 2001

Ministerielle Abteilungsleitung (Senatsdirigent) Stadtplanung und Freiraumplanung in der Senatsverwaltung Stadtentwicklung und Umweltschutz Berlin

1990 – 1992

Leitung des Fachbereiches Gesamtplanung im Planungsdezernat der Stadt Frankfurt/Main; Leitung des Büros für das mehrjährige internationale städtebauliche Obergutachterverfahren „Consilium Stadtraum Main“

1987 – 1990

Leitung des Stadtplanungsamtes im Bezirksamt Hamburg-Harburg

Wichtige Publikationen

Wékel, Julian: Stadtentwicklungsplanung, in: Henckel, Dietrich et al. (Hrsg.) (2010): Planen Bauen Umwelt. Ein Handbuch, Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften

Albers, Gerd/Wékel, Julian ( 2008): Stadtplanung – eine illustrierte Einführung. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft

Wékel, Julian/Schaber, Carsten/ Schwarz, Philipp (Hrsg) (2009): Planungspraxis deutscher Großstädte – Materialien neuer Planungskulturen, Darmstadt: Sonderveröffentlichung

Wékel, Julian (Hrsg.) (2009): Bilder der Stadt – Almanach der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL). Berlin: Selbstverlag

Wékel, Julian (Hrsg.) (2008): Metropolregionen – Almanach der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL). Berlin: Selbstverlag

TU-Biblio

Exportieren als [feed] Atom [feed] RSS 1.0 [feed] RSS 2.0
Gruppiere nach: Publikationsjahr | Typ des Eintrags | Keine Gruppierung
Springe zu: 2008 | 2007 | 2006 | 2003
Anzahl der Einträge: 12.

2008

Wékel, Julian (2008):
Stufen auf dem Weg zur heutigen Planungskultur.
In: Die Vergangenheit der Zukunft, Informationen zur Raumentwicklung, 11, S. 777-783. [Artikel]

Wékel, Julian (Hrsg.) (2008):
Metropolregionen – Neue Dimensionen der europäischen Stadt?
Berlin, Dt. Akad. für Städtebau und Landesplanung, [Buch]

2007

Wékel, Julian ; Albers, Gerd (2007):
Stadtplanung: eine illustrierte Einführung.
Darmstadt, Primus Verlag, ISBN 978-3896786210,
[Buch]

Wékel, Julian (Hrsg.) (2007):
Stadt und Bahn.
Berlin, Dt. Akad. für Städtebau und Landesplanung, ISBN 978-3-9809331-4-8,
[Buch]

2006

Wékel, Julian (Hrsg.) (2006):
Was die Stadt im Innersten zusammenhält : Stadtentwicklung als Gemeinschaftsaufgabe.
In: Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung: Almanach, 2005/2006, Berlin, Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung, ISBN 978-3-9809331-3-1,
[Buch]

2003

Wékel, Julian ; Müller-Raemisch, Hans-Reiner (2003):
Integration von Migration : Herausforderung an Planung und Städtebau.
In: Polis, S. 20ff. [Artikel]

Wékel, Julian (2003):
Inhaltliche Schwerpunkte aus wissenschaftlicher Sicht.
In: Perspektiven für die Innenstadt / 4. Städtebauliches Kolloquium.- Darmstadt, 2003.- 86 S.- S. 14f, [Konferenzveröffentlichung]

Wékel, Julian (2003):
Baukulturelle Herausforderungen und Perspektiven.
In: Öffentlicher Raum und Stadtgestalt.- Bonn: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, 2003.- XIV, 110 S.- (Informationen zur Raumentwicklung ; 2003,1/2).- S. 107ff, Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, [Artikel]

Wékel, Julian (Hrsg.) (2003):
Mittelstädte im Anpassungsprozess : wissenschaftliches Kolloquium 2003 in Eisenach.
Berlin, DASL, Dt. Akad. für Städtebau und Landesplanung, ISBN 3-9809331-0-5,
[Buch]

Wékel, Julian (Hrsg.) (2003):
Beschleunigung und Stillstand : vom Umgang mit Diskontinuität in der Stadtplanung.
2003, Berlin, Ohne Verlag / Selbstverlag, ISBN 3-9809331-1-3,
[Buch]

Wékel, Julian (Hrsg.) (2003):
Materialien zur Stadtentwicklung und Planungspraxis : Praxisdatei Fachkommission Stadtplanung.
Darmstadt, Deutscher Städtetag, [Buch]

Wékel, Julian
TU Darmstadt, Fachbereich Architektur (Urheber) (2003):
Maßstab.
In: Katalog zur Jahresausstellung des FB Architektur der TU Darmstadt, In: sichten + sieben, S. 139, Darmstadt, häusser.media, ISBN 3-89552-93-4,
[Buchkapitel]

Diese Liste wurde am Wed Oct 27 16:28:26 2021 CEST generiert.